font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztVt1OG0cUxpgGWCDQgbaEJm2zUaUoMmjXZsEGVcLEEEEpId1KLSrRar07tiesd9yZWX6FxFWlvkVfpLe96mWeoA_QZ-g5s14bKhypF-1VfAFzvu-cb86cM3PssRw5NAgNO0s_JVScL0nlx6Evwpnff76-HpsfMvO1ndrTXPGJMSqoVFxQMtns8C8sq2RX7FJpIV_dr5l5FR0_GyoPbfx1_Ud-dywTWXhszKJ0xPlx0ulpk6GFoae58ttff_slbz4yRmubL7y9ly_IzNYZDRJFX2Emz2Gr-Zz550iffztyaXqSJyKg5tqlyeIgSkIqzbUfzSAwC2bIgzZVPqwCHiufxVR4gMVJu07FP1F13qEYw0Lz9VXB1KdH1QaLFBU0xHUPrHMe4f92IhVsBwtfBS3PjxC9unpd0IwXc2TBki2eRKH2BLG2zjaKwEX4CqVvWQWUR13Huroq9CM0WnTA-5QpEFRVpQSrJ4rxuB9UdGB_iOsmfme2mWK3g6B4s4Xmuw4A0iguk2aTotol7iQ4yFmAsguKacOKi3QrTwbpDtCYwMTjeAnDE_togrLfbErMxdtmZzRc_A7a4KGNOcq0ARR3Nr1uh9JNKukHc7lVyTsCb9c2DTfxlBALcHCc5ggxSiT0Ci6ZYeS3bIvkbFhP4tom-ZCeZFaR5BUPwCqgVSJPmp3FTlKPWLDYETxMAuzIUoMr3vZFPRHNpZBmqsup6gSuHTIc84xYITkL1h_jepVMfUtlEqkDSIvGKgsok2EHnT5Eo0LG4Nom7ZQfN4a3iv2MixZkzMLMgvyh3mDtoLVMNujuxZvDzV3Xae-cuMxKzt3K19t0d3ev3Prhm1r1dF-8svZr_veHcd0K7G22J-Ndu71Tre7tdJ4fBM9AagqlHDIS85h2EyyukOHeUYvlNB3MrJQebhqWy2S0wcUpPHt9kOEth4yXi45dXi4to89XAFWIU4e-rNkFe53FPtTzhK7DFV3Pruh6seLY9mqpeBuF8A0dXpa040PHudAa_0qhqhUqWW21gKQRDeD-_G9JmFphoVspeFs3CqE_3SK7dlpkHItbrh6U78fi-7H434zFKWPEtS2YLLzRAJNos0TGmKzxYNvH-TijsRVyz1W0Y-HN_EwjZTLnKl8lco83WQx_mjR8meDgmtN8hRhM7sSbvjymiH5q5F2YuoRJdUxZLJOg1fBPuGAqk4QpPEhyQvPdSXtfG5XenNI2jMfMntZ2kXzQ8COJwEMESuUBexvGsOt0p9wDSNKxyIxqUf0EPKGHtkyHo-vYZKTF2-j5CM3BCWt6-d20M5D-COlVMilZ3Ixo-sWhWwFwmYw24flBchlSIaMhvH4WyXQguysINPw06CEAqwN3wq6sDqoMkuXSAHICSaf79aWNla6BSVXsm0ndR2S135A5YypseG3_LH26kuRKgH5i3Gv4AVWSTAQ8iryUvE0I2vD8-kVCm1TXKSPGkZBUMHrb_8aT0O3NiClfKDhWf48ve9SDlFr0-0On7zbTcxvBV6qLlCHTMBsXFYXx2HOf75GTvP5mUbE2jZi-pJ_3mFmZAHVMz0-5CPuhD3sOM3A2GMxxQO_MA2sFyGwPyX7GA_jYmGAxgyj43lIt-Pm9dlQ9cI9aMEDhO6FxNJ_7G5E_hx4*

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

Die Beweinung



  • ObjektbezeichnungDruckgraphik
  • Konzeption des Werks / Idee
    Dürer, Albrecht (1471-1528), Inventor
    Circa 1509/10


  • Herstellung
    Umkreis von: Dürer, Albrecht (1471-1528), Formschneider
    Circa 1509/10
    Holzschnitt


  • Publikation
    Dürer, Albrecht (1471-1528), Verleger
    1511
    Nürnberg


  • Maße Bogen: 48,3 x 35,7 cm (beschnitten)
  • Maße Blatt: 12,9 x 10,0 cm (beschnitten)
  • Maße Darstellung: 12,7 x 9,9 cm
  • Zustand Meder 1932.146.152b, ohne Text und Wasserzeichen
  • InschriftUnten mittig
    Transkription: AD
    Referenz/Quelle: Der Graphik entnommen
  • InschriftRückseitig Hinweise verschiedener Hand (lateinische Inschrift, Nummerierungen betreffend)

    Referenz/Quelle: Der Graphik entnommen
  • SammlungBamberg, Staatsbibliothek Bamberg, Signatur I F 2
  • Werknormdatensatz (GND):http://d-nb.info/gnd/1069335258
  • WerkverzeichnisBartsch VII.120.43
    Schoch II.329.213
    Schoch 2.329.213
    TIB X.138.43 (120)
    TIB 10.138.43 (120)
    TIB X Kommentar.1001.243
    TIB 10 Kommentar.1001.243
    Hollstein German VII.112.152
    Hollstein German 7.112.152
    Meder 1932.146.152
  • Werknormdatensatz der Serie (GND):http://d-nb.info/gnd/4099169-6
  • Werkverzeichnis der SerieBartsch VII.119.16-52
    TIB X.111.16-52
    TIB 10.111.16-52
    TIB X Kommentar.1001.216-252
    TIB 10 Kommentar.1001.216-252
    Hollstein German VII.112.125-161
    Hollstein German 7.112.125-161
    Schoch II.286.186-222
    Schoch 2.286.186-222
  • Hat KopieUnbekannt: Die Beweinung - II A 191
  • Themen Ikonographie:
    41A7751 * Behälter aus pflanzlichen Materialien (außer Holz): Korb
    47D8(ROPE) * Werkzeuge, Hilfsmittel, Geräte für Handwerk und Industrie: Seil
    73D712 * Christus wird nach der Kreuzabnahme niedergelegt
    73D7212 * der Leichnam Christi wird gestützt
  • Provenienz
    Heller, Joseph (1798-1849)
    Spätestens 1827-1849
    Bamberg


  • LiteraturOttley, William Young: An inquiry into the origin and early history of engraving, upon copper and in wood, Vol. II, London 1816
  • LiteraturHeller Dürer 1827 II.589.1501
  • ObjektbeschreibungUm 1509/10 entwarf Dürer den Holzschnitt "Die Beweinung" als Teil seiner erstmals 1511 verlegten "Kleinen Passion". Nach der Kreuzabnahme wird der Leichnam Christi abgelegt, um ihn für das Begräbnis vorzubereiten. Umgeben von den Trauernden lässt Joseph von Arimathia den leblosen Körper behutsam auf ein zuvor ausgebreitetes Tuch gleiten. Die Wundmale des Versehrten sind deutlich sichtbar. Während Nikodemus aus dem Hintergrund ein Salbgefäß herbeiträgt, sammeln sich die Wehklagenden vor dem Heiland. Eine Trauernde wirft verzweifelt ihre Arme gen Himmel, Johannes stützt die vor Kummer zusammengesunkene Maria und Maria Magdalena küsst ehrerbietend die Füße des Leichnams. Im Vordergrund weisen die abgelegte Dornenkrone und das Körbchen, das die Kreuzigungsutensilien beinhaltet, auf das Ende des Leidens. Heller erwähnt in seiner Dürer-Monographie des Jahres 1827, dass die "neuen Abdrücke in Ottley's Werk" sind. (Heller Dürer 1827 II.589) Gemeint ist William Young Ottleys 1816 erschienenes Buch "An inquiry into the origin and early history of engraving, upon copper and in wood", von dem der Sammler ein Exemplar besaß (vgl. JH.L.art.q.39-a der Staatsbibliothek Bamberg). Gemeinsam mit anderen erhaltenen Druckformen der "Kleinen Passion" befindet sich der Holzstock heute im British Museum London, das sie 1839 von Rev. P E Boissier übernehmen konnte. Die Überlieferung der Druckform und die rege Rezeption des Holzschnitts ist als Ausdruck künstlerischer Wertschätzung zu verstehen. (Franziska Ehrl)
  • ErhaltungszustandBeschnitten
  • WeblinkDieses Objekt bei Staatsbibliothek Bamberg
  • Rechte am DatensatzCC0 1.0
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy
Galerie der verwandten Werke

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Werkbezüge