font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztVl9PG0cQx9gN5ICELrQllPTPRZWiyCCfzYENqoSJIcKlhOQqtVETnc536_PG51t3dw9CkKV-l36bqn3rJ-hL3_oZOrPnsyGKI_WhfYofYGd-M7_97czu2LM58swgNOhv_JRQcbEhlRcHnggW__r1919mVqbMfOOocT9XvmfMCCoVF5TMh33-RalUsaoVe3M1Xz9pmHkVdR9MVaf2_v75t3xzNiNZvWssIXXEeTfpj7jJ1OrU_Vw1Z941Zhr7j9zjx4_I4sEr6ieKPkEVD2GblZz5Z2GM_1G4NF3JE-FTc-fSZLEfJQGV5s6Ppu-bRTPgfo8qD1Y-j5XHYipc8MVJr0XFm1510aeYwwLzxaBo6pMja5tFigoa4HrkbHEe4f9eIhVsBwtP-R3Xi9A7GLwoasSNOaJgyQ5PokBHAllPq40iCBGeQuprVhHpkdcuDQbFcYb2lm2IPmcKCFVdKcFaiWI8HieVbdgf8obC36o2Yxx2Dxivts981wGAGsllEoYU2S5xJ8GBrgRe9pqibFhxkW7lSj_dARrjm3gcN2F4Yg9NYPbCUKIW95C9osH6d9AGF23UKNMGUNzZdIcdSjeppR_Ucq2Sb0m8Xts03ayY-hzg9rupRshRIqEDuGSGkT-wSiRnwXoe1xbJB_Qss8okr7gPVhGtCrkX9tf7SSti_npf8CDxsSMbba54zxOtRIQbAc1YN1PWOVzbZDrmGbBFciVYf4zrbbLwlMokUqcgi8YqS6iSaRuDPkSjRmbh2ia9FL9pTB-Ux4rLJVDMgswC_VBvsI7Q2iR7tPn65bP9pmP3js4cVkounNo3h7TZPK52fvi2UT8_EU_OT15-__RZ3Cr51iE7lnHT6h3V68fN8OGpfABUC0hlk0LMYzoUWN4i06OjlqupHFRWSQ93G5abZKbNxTk8-SFmp2Ffw7JG7Bb0Y8cqWrss9qCOZ3QXruZudjV3y7VyxdouN657IX1Pp1cl7XvQaS40x79iqGuGWlZTTSBpRH24N_-bCFMzrA4rBG_qSiH0Z1hcx0qrhuPwwNED8v04fD8O_5txuGAUHKsEE4W322ASbVbILJMN7h96OBcXtW-L3HAU7ZfwZn6mPVWy7ChPJfKYhyyGPyENHic4sJY1XiMGk0fxvie7FL2fGnkHpi1hUnUpi2Xid9reGRdMZZQwfSdRzml8OGFvaaM2mk_ahrGY2be1XSYftL1IomMNHZXqhL0NY9qxh9PtDoi0S2RRdah-Aq7Qw1qmQ9GxLVLo8B5G3kVzsmANb74btifCHyG8TeYli8OIpl8YuhXgrpKZEJ4fiMs8NTITwOtnkUwHsbOFjraXJq2BY3viTtiV7UmVQbBamQDOIWgPv7a0sTU0UFTNuirqFnq2xw1ZNhaCttvzXqVPV5JcBbyfGDfank-VJHM-jyI3Ba8DgrZdr_U6oSHVdcqAmwhIKhi9Hn_lSej2ZsCCJxQca7zHVyPoTgqte-OhMw5bHIUV8JXqImWe2zAb1xWF8TgKXxmB87z1cl2xHo2YvqSfj5AlmQDUpRfnXATj1LVRwCKcDQZz7NO36sBagWdp5Ml-uoPzS2OOxQyy4HtLdeBn987z-qnzvAMDFL4T2s9Xcv8A7PSEUg**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

Der Dudelsackpfeifer



  • ObjektbezeichnungDruckgraphik
  • Konzeption des Werks / Idee
    Dürer, Albrecht (1471-1528), Inventor
    1514


  • Herstellung
    Dürer, Albrecht (1471-1528), Stecher
    1514
    Kupferstich


  • Maße Passepartout: 50,0 x 35,0 cm
  • Maße Blatt: 11,6 x 7,4 cm (beschnitten)
  • Zustand Meder 1932.106.90a
  • InschriftUnten links
    Transkription: 1514 || AD
    Referenz/Quelle: Der Graphik entnommen
  • MarkeUnten mittig auf der Vorderseite des Passepartouts
    Transkription: Staatl. Bibliothek || Bamberg
    Referenz/Quelle: Lugt 5775
  • SammlungBamberg, Staatsbibliothek Bamberg, Signatur I D 18
  • Werknormdatensatz (GND):http://d-nb.info/gnd/1060475022
  • WerkverzeichnisSchoch I.194.76
    Schoch 1.194.76
    Bartsch VII.101.91
    TIB X.78.91 (101)
    TIB 10.78.91 (101)
    TIB X Kommentar.1001.091
    TIB 10 Kommentar.1001.091
    Hollstein German VII.82.90
    Hollstein German 7.82.90
    Meder 1932.106.90
  • Themen Ikonographie:
    25G3(+21) * Bäume (+ Stengel (Baum-)Stamm)
    48C7354 * Dudelsack, Musette
    48C7525 * eine Person spielt ein Blasinstrument
  • Provenienz
    Heller, Joseph (1798-1849)
    Spätestens 1827-1849
    Bamberg


  • LiteraturHeller Dürer 1827 II.485.895
  • Objektbeschreibung1514 fertigte Dürer den kleinformatigen Kupferstich "Der Dudelsackpfeifer", der zu einer Reihe von Volksmotiven aus dem Œuvre des Künstlers zu zählen ist. Lässig, ein Bein über das andere geschlagen, lehnt der Musizierende an einem Baum. In ein schlichtes Gewand gekleidet, spielt er auf seinem Dudelsack und blickt dabei den Betrachtenden entgegen. Der Künstler verzichtete auf Hintergrundgestaltung und Nebenschauplätze, wodurch der Fokus allein auf der Hauptfigur des Blattes liegt. Die auffallend rege Rezeption des Kupferstichs ist als Ausdruck künstlerischer Wertschätzung und der Beliebtheit des Motivs zu sehen. (Franziska Ehrl)
  • ErhaltungszustandBis an den Plattenrand beschnitten, an drei Ecken montiert
  • WeblinkDieses Objekt bei Staatsbibliothek Bamberg
  • Rechte am DatensatzCC0 1.0
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy
Galerie der verwandten Werke

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Werkbezüge