font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztVm1PG0cQxpgGckBCN7QlNGmriypFkY18NucX-JAABmTHCQQnUqM6Oq3v1ueNz7fu7R6ERPzL_oL-ks7s-Wyo4nyoVPVL_AF25tl5ZnZm97GXMuTMIMwbbf0Rs-hySyoaejTy1uY25sxsvVF_nCk-MhYjJpWIGFnxR-KXQqFYq1iV8mZ272XdzKpg8GSuOvfMaC6l0ZsPjXvIGQgxiEcTUjK3Ofc4U103HxqL9f1jp3VyTNYOPzA3VuwVpj-AHBsZ86-FKf7nwifTkSKOXGbufDJ56Aaxx6S587vpumbO9IQ7ZIrCyhWhojxkkQO-MB52WfRPr7ocMYzhnvnuKmfqIyNrjweKRczD9cTZFSLA_8NYKkgHC6rcvkMD9F5dvctpxAkFomDJvogDT-8EsqGuNghgS0QVUt-wckiPvHbh6io3jdDeog27L7gCQrWnVMS7seIinAYVbcgPcePCP1ttyjgeHTBen535pQMANZLL2PcZsn3CTJEAugJ4-UeGZcNKREkqR7pJBhiMa-JxnJjjiSmawEx9X2ItzhH_wLz8axiDgzbWKJMBMMxsOuMJJUlqyQdrudHJzwTe7G0SbpZMfQ5wu4OkRohRUcyu4JIZRvbQKpCMBesVXFsk67Hz1CqSrBIuWDm0SuSRP3JGcTfgrjOKhBe7OJGtnlBiSKNuHPlbHktZtxPWZVzbZD4UKVAmmQKsv8d1hayeMRkH6hTKYqFKA6pk3sZN36JRI0twbeNhgt825g-L04qLBaiYe6kF9UO_wWqgtU2esebH92_3m2172Dhv80J82a49P2LNZqva_-1Ffe9Cvn9Vellnr9-G3YJrHfGWDJvWsLG312qxg1cvngDVKlLZZCEUIRsXWCyT-clRi9WkHKyslBzuLiy3yWJPRBfw5PW--UPoQhHBY1jXyNMuDGTHylm7PKTQyHO2C3dzN72bu0cv8r5oNBp5yy5v2_mCZd_EgaipifYlG1EYuog027_keq65DtJGayrJAubCZfpfCzM11-a4lfD4rjVMf8ZTaFvJFFA3D9taSb_q5lfd_G90c9VYaFsFkB7R64FJtFkiS1zWhXtEUUDXtK9MbrUVGxXwZv6kPVWy3lZUxbIlfB7CH595JzEq27rGa8TgshHuUzlg6P3RyLZBlgmXasB4KGO336PnIuIqpQSZnkW5rPGxFN_RRm0iZNoG_Uztu9oukm96NJDoeICOUnVGbpC0tj2WwftQpF0ga6rP9BNwIq3qMlHPtm2Rhb4Y4s6HaM4uWMPbX4btmfB3CFfIiuShH7Dkm0WPAtxVsujD84PiUk-NLHrw-nkgE8Vul9HRo0nQA3BUZmbCqVRmdQbBamkGuIygPf5-00Z5bGBRNet6UXfQU5kOZN1Y9XrOkH5Inq4kmRJ4fzBu9ajLlCTLrggCJwFvAhHrObT7MWY-031KgdsISBZxdnP_tSehx5sCqzRScKxpjl8n0P0EytOp6Ey3rU22LeAr1U1KPXdBG_OKgTxOtm9MwBXRfZ9XfMgCri_pzxPknowBGrDLCxF509AHkw1rcDYQ5tBln60DewWeexNP-gMfnGfGMg85RME3mOqTvU7naedwp0NHsuN1O8enzumb_VbjwDk9O6m_OXjdOHkJGIB-REd9PhiBuNGgc8G6kRAKQzYyfwOiwp0S

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

Der Schatten Gretchens erscheint Faust



  • ObjektbezeichnungDruck
  • GattungDruckgraphik
  • Entstehung
    Delacroix, Eugène; Künstler
    Motte, Charles E. P. (1785-1836); Herausgeber
    Lithographie


  • Publikation
    1828
    Paris


  • Maße Höhe x Breite: 26,5 x 35,1 cm (Darstellung) & 28,4 x 41,4 cm (Buchseite)
  • Maße Kombinierte Maßangabe: Band: 42,3 x 29,5 x 3,8 cm
  • InschriftBezeichnung auf dem Objekt — Unter der Darstellung: links "Delacroix invt et Lithog:", rechts "Lith: de Ch: Motte, à Paris.", mittig "Meph: Laisse cet objet, on ne se trouve jamais bien de le regarder ... tu as bien entendu raconter l'histoire de meduse? Faust. Assurément ce sont là les yeux d'un mort, qu'une main amie n'a point fermès; c'est-là le sein que Marguerite m'a livrè, c'est le corps charmant que j'ai possèdè.".

  • SammlungFrankfurt/Main, Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift (Frankfurt/Main), Inventarnummer III-15645/015
  • Teil der SerieAusschluss 3
  • Themen Ikonographie:
    82A (Mephisto) *
  • Themen * Drama
  • LiteraturEugène Delacroix, Ausst. Kat. Karlsruhe, Heidelberg 2003, S. 145-147, Kat.Nr. 45. & Eugène Delacroix. Themen und Variationen, Arbeiten auf Papier, Ausst. Kat. Frankfurt a.M. 1987, S. 94f., Kat.Nr. E 26.
  • BeschreibungFaust und Mephisto befinden sich in der rechten Bildhälfte, unter ihnen allerlei Schlangen, eine Kröte und andere Kriechtiere. Mephisto hält sich die linke Hand an den Hals und reibt sich mit der Rechten das Auge. Faust beugt sich auf einen Fels vor und blickt auf die leblose und barbusige Gestalt Gretchens in der linken oberen Bildhälfte. Eine teufliche Gestalt stützt sie von unten während eine andere ihre Haare in die Höhe hält, sodass ihr blutig durchgeschnittener Hals zum Vorschein kommt. Hinter der Gestalt Gretchens befinden sich drei Wesen in schwarzen Kutten und mit Fackeln. Links unten befinden sich am Boden zwei teuflische Gestalten sowie ein Rosenkranz. Im Hintergrund sind weitere Teilnehmer der Walpurgisnacht zu erkennen.
  • Rechte am Datensatz© Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift (Frankfurt/Main)
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy
Galerie der verwandten Werke

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Werkbezüge