font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztVt1OG0cUtjENZIHgDrQllPRno0pRZdCuzYINqhqDIcElCe2iKlGJVuvdsT1hvePuzPIrS7noY_SFet8n6CP0CXrOrNfGEY7Ui_YqvoBzzjfnm2_OmTn2dJa81Aj1u2u_xjS6XBPSDX038vN_vP19Yimj52oHtUfZ4kNtKqJC8oiS2VaXf2UYZrG0bljLuerzmp6Twem3mXLm8d9vf8vVp1OO5QfaAjIHnJ_G3QE1ySxnHmXLGf2BNlXbeeIcvnhC8nsX1Isl_RFF7MI2S1n9r8kh_ufkte4IHkce1beudRZ6QexToW_9onueXtB97nWodMHyeChdFtLIgVgYdxo0ejcqL7sUc5ivv-4VdHVwZG2yQNKI-mgPgg3OA_zfiYWE7cBwpdd23ACjvd7rgkKckCMKnmjzOPDVSiDrKLVBAEsiVyL1iFdAeuS1jF6vMMxQ0aIFq8-ZBEJZlTJijVgyHg6TihbsD3l94beqTRn73QPGm-3T33cAoEZyEbdaFNmucaeIA50BUXZFUTZYPEq2coSX7ACN8XQ8jhMzPLGLLjC7rZZALc4-u6D-6jG0wUEfNYqkARR31p1-h5JNKskHtYxU8pbE0dom6XpJV-eAsHeaaIQcGcW0B5dM03J7pkGyJtizaJsk59Oz1CuSnOQeeAX0SuRhq7vajRsB81a7EfdjDzuy1uSSd9yoEUetNZ-mrOsJ6wzaFpkIeQpskKwB9qdob5K5n6iIA3kEsmgo04QymbBw0cfoVMg0XNu4k-B3tYm94lBx0QDFzE890A_1Bu8peuvke1q_evNqp25bnYMzmxnxpV35YZ_W64fl9stnter589pB8dnx7s-vwobhmfvsUIR1s3NQrR4-Pd49OgCmOWSyyGTIQ9rXV9wgE4OTFsuJGhRWSs42D-Y6mWry6BxefB-zEuw7MCvEakA7tsyCuc1CF8p4RrfhZm6nN3N7Y88yzfKuMRqF9McqvSxo14VG80hx_CuGqmKopCVVBIIG1INr87-J0BXDcr9C8KRuFEJ9-sW1zaS4OA33bDUfP0zDD9Pwv5mGc9qkbRowUHizCS5RbolMM1Hj3r6LYzGvYhvkji1p18Cb-YWKlMmiLV0Zi0PeYiH8aVH_RYzzalHhFaIxcRDuuOKUYvRzLWfDsCVMyFPKQhF77aZ7xiMmU0oYvuMoZxTeH7D3lFMZzCflw1RM_XnlF8lHTTcQGFjBQKk8Zm9Nm7Ct_nS7DyItg-Rlm6on4ERqVotkKNqWSSbbvIMrH6A7XrCC198PW2PhTxDeJLOCha2AJt8XqhUQLpOpFjw_EJdGKmTKh9fPApEMYnsDA003SVqBwObYnbArm-Mqg2C5NAacQdDqf2spZ6PvoKiKeVPUPYxsDhuyqM35TafjXiRPV5BsCaKfaXearkelIDMeDwInAUeBiDYdt3EV0xZVdUqBuwgIGjE6uv7Gk1DtTYE5N5JwrOEe3wyg-wm06g6HznBZfrBsEl-pKlIamYfZuCopjMfB8qUBOMsbb1Yl69CAqUv65QBZEDFAp_TynEf-MHVlsCAPZ4PBHHr0Vh1YK4gsDCLpL3cIfq3NsJBBFnxvyTb86t46qR7ZJ20YoPCd0DxZyv4DtnOBlg

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

Dorfstraße mit Brücke



  • ObjektbezeichnungZeichnung
  • Entstehung
    Naiwincx, Herman
    Schwarze Kreide, laviert


  • InschriftAuf dem Verso unten links nummeriert: "670" (Bleistift); unterhalb davon nummeriert: "No:109." (Feder in Braun); in der Mitte Stempel der Hamburger Kunsthalle (L. 1233)

  • SammlungHamburg, Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett, Inventarnummer 47295
  • Provenienz


    Vielleicht Johannes de Bosch (1713-1785), Amsterdam; vgl. dessen Auktion, Amsterdam 1785 (Lugt, Ventes 3890): „Een Dorpsgezicht van binnen te zien, verbeeldende een Winter, gestoffeert met verscheide Wooningen, met zwart kryt en oost-ind. inkt geteekend, door H. Nauwinx“
  • ObjektbeschreibungDiese ehemals Matthias Scheits (1625/35–um 1700) zugeschriebene Zeichnung wurde erstmals von Frits Lugt mit Naiwincx in Verbindung gebracht.(Anm.1) Sie ist stilistisch unmittelbar an dessen gesicherte Zeichnung "Weg in gebirgiger Landschaft" (Inv.-Nr. 22838) anzuschließen, und es stellt sich die Frage, ob die alte Zuordnung zur Hamburger Kunst nicht insofern in die richtige Richtung weist, als es sich um ein Werk aus der Hamburger Werkphase des Künstlers handeln könnte.(Anm.2) Das Motiv ginge grundsätzlich mit einer Entstehung in Deutschland konform. Annemarie Stefes 1 In einer Notiz auf dem Passepartout. Auch Holthausen lehnte Scheits’ Autorschaft ab aufgrund der zu malerischen Ausführung. 2 Nach 1651 verliert sich die Spur des Künstlers; in dieser Zeit wird ein vermutlich geschäftlich bedingter Hamburg-Aufenthalt vermutet, vgl. Christiaan Schuckman: Naiwincx, Herman, In: Jane Shoaf Turner: The Dictionary of Art, 34 Bde., London 1996, Bd. 22, S. 443.
  • Rechte am DatensatzCreative Commons License © Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett, CC BY 4.0
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy
Galerie der verwandten Werke

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Werkbezüge